habito

gesund bauen – anders wohnen – besser leben

Wir sind die Bank

| Keine Kommentare

Arme werfen Geld in einen Topf, leihen es sich gegenseitig und verdienen an den Zinsen.

Sergio Quinteros überschlägt den Gewinn für das vergangene Jahr: 53 Euro bei einer Einlage von 340 Euro. Mehr als 15 Prozent Rendite – freut sich der 27-jährige Aushilfskellner. Seit Kurzem ist Quinteros Chef einer zehnköpfigen Comunidad Autofinanciada (CAF), eines selbst organisierten Finanznetzes, dessen Anteilseigner er zugleich ist. 340 Euro hat er in den vergangenen vier Jahren jeweils eingezahlt, dafür gehören ihm heute 17 Prozent des Netzes.

Lesen Sie weiter in brand eins 01/2010 – SCHWERPUNKT: SELBER MACHEN

Artikel downloaden

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.